Erreichen des kontinuierlichen Abschlusses Customer Success bei einem globalen Unternehmen für Fertigungsdienstleistungen

Zeitersparnis

durch Beseitigung sich wiederholender manueller Aufgaben

Größere Konsistenz

durch Standardisierung

Das Unternehmen

Jabil ist ein globales Unternehmen für Fertigungsdienstleistungen mit 100 Standorten in 30 Ländern. Zu den Dienstleistungen gehören unter anderen DesignEngineering, Fertigung und Supply-Chain-Services für die Elektronik- und die Konsumgüterindustrie. Jabil beliefert Kunden aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automotive, Computertechnik, Konsumgüter, Verteidigung, Gesundsheitswesen, Messtechnik, Life Sciences, Speichertechnik und Telekommunikation.

Jabil wollte die Effizienz, Geschwindigkeit und Genauigkeit seiner Record-to-Report (R2R)-Funktion verbessern. Eine Bewertung der R2R-Prozesse ergab, dass diese zwar erstklassig, aber auch repetitiv und manuell intensiv waren, was sowohl zeit- als auch kostenintensiv war. Eine Analyse der R2R-Prozesse an verschiedenen Jabil-Standorten ergab, dass nicht nur die Menge  sich wiederholender manueller Arbeit ein Problem war, sondern auch ein Mangel an Standardisierung und Konsistenz in der Art und Weise, wie die Prozesse durchgeführt wurden.

Lösung

Das Team für digitale Transformation im Finanzbereich von Jabil untersuchte verschiedene
Automatisierungslösungen, die dabei helfen würden, die Bilanzzertifizierung zu standardisieren und die sich wiederholenden manuellen Aufgaben in diesem Prozess zu eliminieren. Es evaluierte mehrere RPA-Produkte (Robotic Process Automation), kam aber zu dem Ergebnis, dass die meisten grundlegenden Screen-Scraping-Methoden verwenden, die viel Arbeit bei der Entwicklung und Implementierung von Änderungen erfordern. Außerdem wurden Best-of-Breed-Punktlösungen für die Bilanzzertifizierung aufgrund der mangelnden Automatisierung und der hohen Kosten abgelehnt.

Jabil wollte die Automatisierung auch nutzen, um seine Audit-Kosten zu reduzieren, indem
alles zentral konsolidiert wird, anstatt die Informationen über verschiedene Systeme zu
verteilen. Nach einem Evaluierungsprozess entschied sich Jabil für Finance Automation
von Redwood, da diese Lösung nicht nur R2R, sondern auch andere Finanzprozesse
automatisieren kann. Besonders geeignet ist Redwood für Jabils Bilanzzertifizierungsprozess,
das es sich um eine einzige Plattform handelt, die das Erstellen und Genehmige mit nur einem
einzigen Knopfdruck ermöglicht.

Die Ergebnisse

Für den ersten Teil des Projekts hat Jabil Redwood für die Bilanzzertifizierung innerhalb der Gruppe implementiert. Durch die Automatisierung der Bilanzzertifizierung mit Redwood hat Jabil vier wesentliche Vorteile erzielt:

  • Zeitersparnis durch den Wegfall sich
    wiederholender manueller Aufgaben
  • Höhere Konsistenz durch Standardisierung
  • Bessere Qualität der Daten
  • Potenzielle Reduzierung der Auditkosten

Die Redwood-Lösung ermöglicht es den Anwendern außerdem, Daten schnell einzuziehen und
erneut zu validieren und zu genehmigen, wenn sich etwas ändert. Die Zeitersparnis bedeutet,
dass sich die Finanzmitarbeiter nun mehr auf tiefergehende Analysen und proaktives Handeln
konzentrieren können, anstatt sich mit der wiederholenden, manuellen Eingabe von Daten zu
beschäftigen.

"Unser Ziel ist es, dort zu automatisieren, wo es Sinn macht. Dazu schauen wir uns an, wie der Prozess genau aussieht, wo wir ihn standardisieren können und welche Herausforderungen dabei entstehen. Wir wollen erst aufräumen, bevor wir automatisieren" Scott Barone, Direktor des Finance Digital PMO bei Jabil.

Zukünftige Ziele

Jabil denkt nun über die nächste Stufe des Projekts nach, die über die Bilanzzertifizierung
hinausgeht, und prüft, ob auch andere arbeitsintensive Prozesse automatisiert werden können.
Das Unternehmen startet nun das Projekt zur Automatisierung der Journalbuchung, gefolgt von
Intercompany, mit dem Ziel, den gesamten Abschlussprozess zu automatisieren. Ein Hauptvorteil von Redwood Finance Automation ist, dass sie systemunabhängig ist – dies wird Jabil dabei helfen, Intercompany-Buchungen über mehrere SAP-Instanzen hinweg zu automatisieren und den Intercompany-Abgleich zu automatisieren.